Reit-Safari.de Aktuelles

SÜDAFRIKA - Wanderritt Protea

Wir haben einen Vorschlag für den Aufenthalt am Kap im nächsten Januar, weit entfernt von den üblichen Wegen der Touristen. Entdecken Sie die einzigartige und vielfältige Vegetation der Kap-Region vom Sattel aus. Der Wanderritt Protea führt durch die Heimat der südafrikanische Nationalblume und zeigt Ihnen die Walker Bay aus einer wunderbaren Perspektive.

Termin   09. - 15. Januar 2018   bestätigt

Termin  25.02. - 03.03. 2018 bestätigt

ÄGYPTEN - neue Termine und Silvester 2017

Das neue Programm für einen Reiturlaub in Ägypten führt Sie nach Luxor und an das Rote Meer führt. Sie reiten am Ufer des Nil und besuchen berühmte Tempel aus der Pharaonenzeit wie Karnak, den der Königin Hatschepsut und das Tal der Könige. Am Roten Meer stehen Strandritte und ein Besuch bei Beduinen im Hinterland auf dem Programm. Wir haben neue Termine für   2017 und 2018 festgelegt.

 

Sonderprogramm "Silvester in Luxor" vom 28. Dez 2017 - 05. Jan 2018

Sie können den Jahreswechsel in historischer Umgebung begehen und auf den Spuren der Pharaonen wandeln. Sie wohnen in Luxor und erkunden im Laufe der Woche die großartigen Tempelanlagen in der Umgebung. Während zwei Tagen mit Besichtigungstouren besuchen Sie die Tempelanlagen in Luxor, Karnak und Medinet Habu und das Tal der Königemti einem Führer. Das neue Jahr beginnen Sie mit einer entspannten Segeltour auf einer traditionellen Felukke auf dem mächtigen Nil. Eine Fahrt mit dem Ballon zeigt Ihnen die Ausmaße der Tempel aus der Vogelperspektive und an drei Tagen reiten Sie durch die ländliche Umgebung. Ein sehr kurzweiliges Programm mit viel Abwechslung und Zeit zum Relaxen.

Preis pro Person ab € 1.511,00 im Doppelzimmer ohne Anreise nach Luxor

Verlängerungsmöglichkeiten am Roten Meer

Bei Interesse schicken wir Ihnen gern das Programm zu - Email an info@reit-safari.de oder Anruf unter 089 8906 9966 genügen.

IRAN - Wanderritt und Unesco-Stätten 2018

Der Wanderritt im Südwesten des Iran lässt Sie auf den Spuren von Alexander dem Großen wandeln und führt zu vier von 21 UNESCO-Weltkulturerbestätten im Iran. Am Anfang besuchen Sie Shiraz, die Heimatstadt des Dichters Hafez, und die berühmten Ruinen von Persepolis. Anschliessend erkunden Sie im Sattel von iranischen Asil-Arabern die Ausläufer des Zagros Gebirges und fruchtbare Ebenen im Südwesten. Zum Abschluss stehen die UNESCO-Monumente in Shushtar, Susa und Chogha Zanbil auf dem Programm.

 

Termin: 17. Februar bis 01. März 2018 - Durchführung ab 2 Reitern

IRAN - Nomaden-Ritt im Mai 2018

Während des Wanderrittes über das Zagros Gebirge lernen Sie traditionelle Nomaden und ihr hartes Leben kennen. Diese Menschen wandern heute noch wie ihre Vorfahren seit jahrhunderten mit Vieh und dem gesamten Besitz von den Winterweiden auf die Sommerweiden im Gebirge und im Herbst wieder zurück. Einen starken kulturellen Gegensatz dazu bilden die Besichtigungen in Teheran und Isfahan.

Der Termin für diesen Ritt mit Nomaden-Begegnungen ist vom 10. bis 23. Mai 2018 und die Tage in Isfahan sind der krönende Abschluss einer außergewöhnlichen Reise. Sie erleben Land und Leute im Sattel von reinrassigen persischen Arabern aus privater Zucht. Der Iran entspricht absolut nicht den Vorstellungen, die man im Allgemeinen in Europa von diesem Land hat. Die Menschen sind überaus freundlich, offen und entgegenkommend. Es sind mehr Frauen in bunte Kopftücher und kurze Mäntel gekleidet als in schwarze Tschadoris. Der Islam ist zwar Staatsreligion macht sich aber im Alltag kaum bemerkbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Termine 10. - 23. Mai 2018

MEXIKO - Termine für Ritte in Chiapas 2017-18

Der schwache US-Dollar beschert Ihnen erfreulicherwese eine Emäßigung des Wanderrittes vom Hochland an den Pazifik. Ausserdem sind jetzt die geplanten Termine für 2018 veröffentlicht. Das erleichtert sicher die Planung von Allenreisenden und für ein Vor- oder Nachprogramm zur Reittour. Der Ritt wird ab 2 Reitern und mit maximal 7 Reitern durchgeführt - so können sich Freunde ein exklusives Reiterlebnis in einer kleinen Gruppe gönnen. Auf Anfrage sind selbstverständlich auch zusätzliche Termine möglich, ab drei Reitern.

Im vergangenen Monat hat ein Erdbeben die Region von Chiapas heimgesucht.. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort wird Reit-Safari 5% vom Reisepreis jeden gebuchten Teilnehmers an dem Chiapas Ritt für den Wiederaufbau in den Dörfern spenden. Die ländlichen Gebiete erhalten keine Unterstützung, deshalb ist diese Aktion so wichtig.

Buchbare Termine

05. - 13. Dezember 2017 - 3 Sättel frei

05. - 13. Januar 2018 - 3 Sättel frei

20. - 27. Januar  2018 - 1 Sattel frei + Der Preis für die verkürzte Reittour beträgt € 2.138,00 zzg. Zuschlag für das Einzelzimmer +