Reit-Safari.de Reiter Reisen Sternritte & Abenteuer an den Victoria Fällen
  • Reitsafari in Victoria Falls

Simbabwe: Sternritte & Abenteuer an den Victoria Fällen

Reiter-Reise an den Sambesi Fluss mit 7 Tagen & 6 Nächten

  • Sternritte in einem privaten Reservat – Pirschfahrten im Reservat
  • geführte Pirsch zu Fuß - Victoria Falls in Sambia und Simbabwe

Vor mehr als 150 Jahren wurde das gewaltige Naturschauspiel der Victoria Fälle von dem Engländer David Livingstone entdeckt. Der mächtige Sambesi bildete bis heute die Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Wassermassen des Sambesi stürzen hier auf einer Breite von ca. 1,8 km in eine rund 100 m tiefe Schlucht und fließen dann im Zickzack mit vielen Stromschnellen weiter, die erstklassige Voraussetzungen für bestes White-Water-Rafting der Kategorie 5 bilden. Oberhalb der Fälle ist der Fluss breit und träge, dichter Wald wächst hier entlang der Ufer. Die Ausläufer der Kalahari-Sanddünen reichen bis hierher und wegen des Nationalparks und weiterer Reservate gibt es auf weite Strecken keine Zäune. Auf Grund der unterschiedlichen Landschaften und Öko-Systeme sind die Ritte sehr abwechslungsreich und der Busch steckt voller Überraschungen, gelegentlich tauchen Tiere auf wie aus dem Nichts.

Anreise
​am besten via Johannesburg nach Victoria Falls
Termine
Arrangement mit Sternritten für 7 Tage bei täglicher Anreise, 4 Reittage, Durchführung ab 2 Personen, Verlängerung auf Anfrage möglich
Reisezeit
​ganzjährig - von Mitte November bis März regnet es öfter, von April bis Oktober ist die beste Zeit für Tierbeobachtungen, von Mai bis August kann es nachts stark abkühlen
Pferde
​Anglo-Araber, Vollblüter und Kreuzungen mit Boerperd und Cleveland Bay, die Pferde sind mit dem Busch und seinen Bewohnern vertraut, sehr gepflegt und gut geschult
Sättel
australische Stock- und englische Vielseitigkeitssättel, verschiedene Zäumungen
Reit-Erfahrung
Sie sollten sicher sein in allen Gangarten und Erfahrung im Gelände haben, maximales Gewicht 90 kg für Reiter
Sicherheit
​alle Ritte werden von einem erfahrenen Guide begleitet, die Teilnehmer sollten mit Helm reiten
Unterkünfte

3 Nächte in Victoria Falls in einer Lodge, 3 Nächte in einem komfortablen Safari Camp Old Ursula im privaten Naturreservat

Verpflegung
​1. Nacht mit Halbpension, 3 Nächte mit Vollpension, 2 Nächte mit Frühstück, jeweils ohne Getränke

Sternritte & Abenteuer an den Victoria Fällen mit 7 Tagen & 6 Nächten

Das Programm ist eine gute Kombination einer Reittour und von Aktivitäten in Victoria Falls, ein Ort mit sehr großer Auswahl an Ausflügen mit mehr oder weniger Adrenalin. 

Einer der Höhepunkte dieser Reise ist mit Sicherheit die Besichtigung der berühmten Wasserfälle, die von den Einheimischen "Mosi-oa-Tunya" genannt werden, was in der Übersetzung "Donnernder Rauch" heißt. Die herabstürzenden Wassermassen verursachen gewaltigen Lärm und kleinste Wasserteilchen steigen als Nebel bis zur 400m hoch. Deshalb sind die Fälle bereits aus ca. 30 km Entfernung zu sehen.  David Livingstone stand im Jahr 1855 als erster Europäer an den Fällen und nannte diese Victoria Falls zu Ehren der damaligen englischen Königin.

 

Tag 1-

Tag 1

Ankunft am Flughafen von Victoria Falls gegen Mittag und Transfer zu der gebuchten Lodge im Ort. Am Nachmittag werden Sie zu einem Einführungsgespräch zum Reitstall gefahren. Dort lernen Sie Ihre Guides und die Pferde kennen und machen einen Einführungsritt und um festzustellen, ob Sie mit dem Pferd harmonieren. Rückkehr zur Unterkunft, Abendessen und Übernachtung.

Tag 2 -Sternritte Victoria Falls Reiter mit Zebras

Tag 2

Frühmorgens Fahrt zum Stall, der von Tierreservaten umgeben ist. Der Reitstall grenzt an den Zambezi National Park und so begegnen Ihnen Wildtiere vielleicht schon gleich nachdem Sie gestartet sind. Am Morgen erkunden Sie den Nationalpark und die Ufer am Sambesi-Fluss. Unterwegs begegnen Ihnen verschiedene Antilopenarten, Büffel, Giraffen und vielleicht sogar Elefanten. Für den Picknick-Lunch machen Sie halt an einer schönen Stelle und reiten weiter zum zauberhaften Camp Old Ursula mit nur 4 Chalets. Das intime Camp liegt in einem 2.500 ha großen Private Game Reserve, das an den Zambezi National Park grenzt. In dem Reservat sind neben den Big 5 auch die seltenen Spitzmaulnashörner beheimatet.
Sie beziehen Ihr Chalet im Camp und gehen dann auf eine Pirschfahrt zur Beobachtung nachtaktiver Tiere. Ein Highight des Tages ist sicherlich das Abendessen mitten im Busch, beleuchtet mit Kerzen und Petroleumlampen. Übernachtung im Camp Old Ursula.

Tag 3  -Victoria Falls und Brücke

Tag 3

Am frühen Morgen brechen Sie auf zu einem langen Ritt durch das Reservat auf der Suche nach der afrikanischen Tierwelt und vielleicht begegnen Ihnen sogar die Spitzmaulnashörner. Zu Mittag kehren Sie zurück zum Camp und können relaxen. Am Nachmittag besichtigen Sie die berühmten Wasserfälle auf der Simbabwe-Seite in Begleitung von Guides des Nakavango Estates. Der westliche Teil der fast 1,7 Kilometer breiten Fälle gehört zu Simbabwe und Sie kommen auf einem Fußweg, der gegenüber der Bruchkante verläuft, zu den Aussichtspunkten, um das herabstürzende Wasser aus großer Nähe zu beobachten. Sie sind nur etwas mehr als 50m  von den Wassermassen entfernt und werden selbst bei Niedrigwasser zwischen November und Januar nass. Nach diesem großartigen Erlebnis fahren Sie zurück zum Camp und steigen dort in den Geländewagen für eine weitere Pirschfahrt im privaten Reservat. Abendessen und Übernachtung im Camp Old Ursula.

Tag 4-Victoria Falls Game Reserve

Tag 4

Am Morgen erkunden Sie Regionen des Reservates, in denen Sie noch nicht unterwegs waren, immer auf der Suche nach Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt. Vielleicht sehen Sie die Tiere, die sich in den vergangenen Tagen zu gut versteckt hatten, inklusive der Big 5. Die Strecke und Dauer des Rittes werden Ihrer Fitness und dem Wetter angepasst. Mittags sind Sie zurück im Camp und können nach dem Lunch am Pool entspannen, die Abgeschiedenheit der Location genießen und Tiere am Wasserloch beobachten. Wer mag kann am späten Nachmittag nochmals eine Pirschfahrt im Reservat machen und die Liste der gesehenen Tierarten vervollständigen. Abendessen und Übernachtung im Camp Old Ursula.

Tag 5-

Tag 5

Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie am späten Vormittag vom Camp zu Ihrer Lodge in Victoria Falls gefahren, wo Sie die beiden letzten Nächte wohnen. Es ist ein guter Zeitpunkt für einen Helikopterflug über die Wasserfälle, um die außergewöhnliche Landschaft aus der Vogelperspektive zu betrachten (frühzeitige Buchung empfohlen, wetterabhängig). Am frühen Nachmittag werden Sie abgeholt und fahren über die Grenze nach Sambia, um den östlichen Abschnitt der Victoria Falls bei einer geführten Tour kennenzulernen. Rückkehr zur Unterkunft gegen 16 Uhr, der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung. Abendessen in eigener Regie. Übernachtung in der Lodge.

 

Tag 6-Pirsch zu Fuß mit professionellem Führer

Tag 6

Der Weckruf ist heute schon vor Sonnenaufgang und nach einem kleinen Imbiss fahren Sie mit Charles Brightman in den Zambezi National Park für eine mehrstündige Pirsch zu Fuß. C.Brightman ist einer der erfahrensten Guides in Victoria Falls und wird wegen seines Engagements für Natur- und Tierschutz sehr respektiert. Er hat 1999 die Victoria Falls Anti-Poaching Unit gegründet, die erfolgreich gegen Wilderei in der Region agiert, und widmet dem Projekt nach wie vor viel Zeit.
Am späten Vormittag sind Sie zurück in der Lodge und können den Pool genießen und ausruhen. Am Nachmittag werden Sie abgeholt zu einer mehrstündigen Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluss oberhalb der Wasserfälle. Sie können Flusspferde und viele Vogelarten beobachten. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre auf dem Fluss mit Snacks und einem Glas Wein in der Hand ist der Sonnenuntergang noch schöner. Rückkehr zur Lodge und Übernachtung.

 

Tag 7

Am Morgen hätten Sie noch Zeit für einen letzten kurzen Ausritt, um sich vom Busch zu verabschieden.
Am späten Vormittag werden Sie abgeholt und zum Flughafen gefahren für den Heimflug oder die Weiterreise in Afrika. Sie können den Aufenthalt in Victoria Falls auch gern verlängern.

HINWEISE:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Reise nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.

Unsere Partner vor Ort behalten sich das Recht vor, den Verlauf des Programmes auf Grund nicht vorhersehbarer Einflüsse zu modifizieren.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen
  • 7 Tage & 6 Nächte Wanderritt
  • Unterbringung je 2 Personen in einem komfortablen Zimmer
  • 3 Nächte in einer Lodge in Victoria Falls
  • 3 Nächte im Camp Old Ursula mit Dusche und WC - Getränke eingeschlossen
  • 1. Nacht mit Halbpension, 2. - 4. Nacht mit Vollpension, 5. + 6. Nacht mit Frühstück
  • 4 Reittage mit englisch sprechenden Guides
  • Bereitstellung der Pferde mit Ausrüstung
  • Pirschfahrten im Geländewagen mit englisch sprechenden Ranger
  • geführte Besichtigungen der Victoria Wasserfälle in Simbabwe und Sambia
  • Pirsch zu Fuß mit Charles Brightman
  • Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Sambesi mit Snacks und Getränken
  • Betreuung und Begleitung durch englisch sprechende erfahrene Guides
  • Eintritte in Nationalaparks und Schutzgebiete (USD 110)
  • Transfers lt. Programm in Victoria Falls
  • Transfers ab / bis Victoria Falls Flughafen
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgeld und Souvenirs
  • nicht genannte Leistungen und Mahlzeiten
  • Getränke in den Unterkünften
  • Helikopter Flug (€ 145)
  • Optionale Aktivitäten
  • Visum Simbabwe & Sambia bei Ankunft am Flughafen USD 50
  • Impfungen und Versicherungen

Informationen zu Reisedaten & Preisen

  • Anreise täglich möglich
  • Durchführung ab 2 Personen
  • Verlängerung auf Anfrage möglich

2018 - Sternritte & Abenteuer an den Victoria Fällen mit 7 Tagen & 6 Nächten

Unterbringung in Pamusha Lodge und Camp Old Ursula - pro Person im Doppelzimmer

  • Nebensaison 11.01. - 01.04.2018 - € 1.728,00 pro Person
  • Nebensaison Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 256,00
  • Hochsaison 01.04. - 10.01.2019 - € 1.829,00 pro Person
  • Hauptsaison Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 544,00

Unterbringung in der Bayete Lodge und Camp Old Ursula - pro Person im Doppelzimmer

  • Nebensaison 11.01. - 01.04.2018 - € 1.828,00 pro Person
  • Nebensaison Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 374,00
  • Hochsaison 01.04. - 10.01.2019 - € 1.964,00 pro Person
  • Hauptsaison Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 555,00
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Simbabwe - Reitsafari Victoria Falls
Heli-Flug über die Victoria Fälle
Chalet im Camp Old Ursula
Lounge Camp Old Ursula
Brücke über den Sambesi
Victoria Falls Anti-Poaching Unit
Fußpirsch im Zambezi National Park
Zambezi Bootsfahrt oberhalb der Fälle
Zambezi Royal Cruise

Anschlussprogramme, die wir empfehlen können und gerne für Sie arrangieren: 

  • Flugsafari Kariba-See und Mana Pools
  • Rundreise durch Simbabwe
  • Safari im Hwange Park und Matopo Hills
Kontakt Reit-Safari.de

Persönliche Beratung durch Ali A. Selzer

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot nach Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihre Traum-Reise.

Kurzinformationen

Reisenummer
  • ZW-11-RS
Reisetermine
  • täglich
Teilnehmerzahl
  • 2 bis 6 Teilnehmer
Unterkünfte
  • Old Ursula Camp
  • Pamusha Lodge
  • Bayete Lodge
Reisedauer
  • ab 7 Tage
Reittage
  • 4 Tage
Reit-Erfahrung
  • Niveau 2 - 4
Sattel & Zäumung
  • Australische Stocksättel
  • Englische Vielseitigkeitssättel
  • Wassertrensen
Pferde
  • Anglo-Araber
  • Kreuzungen
  • Vollblüter
  • ​Boerperde
Sprache der Guides
  • englisch

Highlights der Reise

  • Victoria Fälle
  • Victoria Falls Game Reserve
  • Fluss Sambesi
  • ​Pirsch zu Fuss

Reiseziele