Reit-Safari.de Reiter Reisen Wanderritt Oasen & Sanddünen
  • Wanderritt Oasen & Sanddünen im Großen Süden

Marokko: Wanderritt Oasen & Sanddünen

Reittour im Großen Süden mit 8 Tagen & 7 Nächten als Camping- oder Comfort-Tour

  • Straße der Kasbahs - Oasen - Palmenhaine
  • Erg Chebbi - Sanddünen - Himmelstreppe

Die ariden Regionen südlich des Hohen Atlas werden als der „Große Süden“ bezeichnet und entsprechen den Vorstellungen, die viele Reisende von Marokko im Kopf haben. Es ist eine schier endlose Wüstenlandschaft, die von grünen Flusstälern und märchenhaft schönen Oasen mit Dattelpalmen unterbrochen wird. Von Ouarzazate bis Tinghir und Tafilalet, parallel zum Gebirgszug des Hohen Atlas, verläuft die berühmte Straße der Kasbahs. Die roten Lehmburgen thronen oben auf Hügelkuppen und scheinen Oasen und Straße zu bewachen. In den Tälern reihen sich Oasen wie eine Perlenschnur aneinander. Überall sind Nomaden mit ihren Kamel- und Ziegenherden unterwegs auf der Suche nach Weidegründen. Der Wanderritt Oasen & Sanddünen führt in den äußersten Südosten von Marokko an die Grenze mit Algerien. Das Ziel ist das bis zu 150 m hohe Meer aus Sanddünen am Erg Chebbi, eine der beiden großen vom Wind geformten Wüstenlandschaften in Marokko. Das Sandmeer schimmert in Rottönen und geht in eine schwarze gewellte Ebene mit vielen Steinen über.

Anreise
Flug nach Ouarzazate über Casablanca
Termine
Wanderritt mit 8 Tagen & 7 Nächten an festen Terminen, Buchung als Camping oder Comfort-Variante möglich, Durchführung ab 3 Reitern, maximal 9, private Termine auf Anfrage
Reisezeit
angenehme Temperaturen von Oktober bis April, es kann regnen, nachts kann es kühl werden in den Bergen
Pferde
Araber-Berber-Pferde, Araber und Berber sowie Kreuzungen, trittsicher und gut geschult
Sättel
englische Vielseitigkeitssättel und unterschiedliche Zäumungen
Reit-Erfahrung
sicher in allen Gangarten und Erfahrung im Gelände, gute Kondition, 5-7 Stunden im Sattel, Reitergewicht bis 90 kg, Ausnahmen auf Anfrage
Sicherheit
sicher in allen Gangarten und Erfahrung im Gelände, gute Kondition, 5-7 Stunden im Sattel, Reitergewicht bis 85 kg, Ausnahmen auf Anfrage
Unterkünfte

Camping: 3 Nächte in einfachen Hotels /Dusche/WC und 4 Nächte im Zeltcamp mit Dusch- und Toilettenzelt
Comfort: 7 Nächte in einfachen Hotels, Zimmer mit Dusche/WC

Verpflegung
3x Halbpension und 4x Vollpension, Tee und Wasser zu den Mahlzeiten im Camp, Getränke in den Hotels vor Ort zu zahlen

Möglicher Verlauf des Wanderrittes Oasen & Sanddünen

Die Tagesritte sind in einem flotten Tempo und Sie sitzen für etwa 4-6 Stunden im Sattel. Es wird viel galoppiert, aber eher versammelt und über einen längeren Zeitraum. Es hat viel Platz unterwegs und Sie können gut nebeneinander reiten, der vordere Reiter sollte jedoch nicht überholt werden.

Bei diesem Ritt kann die Übernachtung in kleinen Hotels und Pension anstelle der Übernachtungen in Zelten und Camps erfolgen. Letztendlich können die Reiter, die zuerst buchen entscheiden, ob der Termin als Camping- oder Comfort-Variante durchgeführt wird. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Teil der Gruppe die Camping-Variante bucht der andere Teil die Comfort-Variante zum gleichen Termin.

Tag 1 Anreise nach Ouarzazate-Wanderritt Oasen & Sanddünen Ouarzazate

Tag 1 Anreise nach Ouarzazate

Anreise nach Ouarzazate per Flug via Casablanca. Oder Flug nach Marrakech und Weiterfahrt mit einem Linienbus nach Ouarzazate. Beim Abendessen lernen Sie Ihren Guide und die Mitreiter kennen. Übernachtung im Hotel.

Tag 2 Straße der Kasbahs - Thinghir-Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 2

Tag 2 Straße der Kasbahs - Thinghir

Am Morgen fahren Sie mit dem Auto von Ouarzazate durch das Tal der Kasbahs über Boumalne Dades nach Tinghir. Unterwegs sehen Sie rot-gelbe Täler und immer wieder Palmenhaine mit den Kasbah-Burgen, die typisch sind für diese Region. Nach einem leichten Mittagessen steigen Sie in den Sattel von Ihrem Pferd und das Abenteuer kann beginnen. Sie reiten anfangs durch Palmenhaine und gepflegte Felder mit Luzerne und Getreide, später treffen Sie auf ausgetrocknete Flussläufe, der Boden wird sandig und die ersten Sanddünen sind zu sehen. Die Zelte sind zwischen Hügeln aufgebaut, Abendessen und Übernachtung im Camp.

Tag 3 Erg Chebbi -Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 3

Tag 3 Erg Chebbi

Der Ritt geht über einige kleine Hügel, im Galopp über weite Ebenen und durch trockene Flussbetten. Gelegentlich müssen Sie auf kleinere Sanddünen klettern, die teilweise mit Wüstengras bewachsen sind. In den Tälern lässt sich trotz des steinigen Bodens gut galoppieren, denn die Steinchen sind sehr fein. Die turmhohen und rosa-farbenen Dünen des Erg Chebbi sind schon von sehr weit zu sehen. Sie steigen um in einen anderen Sattel und reiten auf Kamelen zu einem Nomadenlager in den Sanddünen für die Nacht. Die Pferde bleiben bei einer Pension stehen und können ausruhen. Abendessen und Übernachtung im Nomadenzelt.

Tag 4 Wüste-Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 4

Tag 4 Wüste

Wenn Sie vor Sonnenaufgang auf eine Düne klettern, erleben Sie in völliger Einsamkeit wie die Sonne aus dem Sandmeer aufsteigt. In der Früh reiten Sie zurück zu den Pferden und genießen ein ausgiebiges Frühstück. Dann reiten Sie an der großen Düne entlang in Richtung Algerien und auf die einsame Seite Düne, wo keine Besucher sind. Der Anblick der riesigen Dünen fasziniert immer wieder und nach den Dünen erreichen Sie wieder flaches Terrain mit Gelegenheiten für einige Galoppaden. Das Camp für die Nacht ist an einem See aufgeschlagen, der nur nach ergiebigen Regenfällen Wasser hat. Nach dem Winterregen sammeln sich hier viele Vogelarten, manchmal sogar rosa Flamingos.

Tag 5 Rissani-Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 5

Tag 5 Rissani

In der Früh überqueren Sie zunächst eine schwarze Fläche mit leichten Wellen und können dann ausgedehnte Galoppaden genießen bis Sie an einen Fluss kommen. Der Fluss bildet eine farbliche Grenze, denn am anderen Ufer ist der Boden schneeweiß und sandig. In der Ferne schimmert das Grün des Palmenhaines von Rissani. Sie reiten auf engen und schattigen Wegen durch die Oase bis zum Hotel. Am Nachmittag besuchen das Mausoleum von Moulay Ali Cherif, dem Begründer der Alawiden Dynastie und ein Vorfahr des heutigen Königs. Rissani war im Mittelalter ein bedeutender Karawanen-Stützpunkt und der Souk und heute noch sehenswert. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 6 Foggara -Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 6

Tag 6 Foggara

Durch den Palmenhain reiten Sie hinaus aus der Oase und erreichen wieder die weite Ebene. Der Blick reicht bis zum Horizont. Durch den Wind bildet der Sand überall kleine langgestreckte Dünen. Das Gelände eignet sich bestens für lange Galoppaden und Sie schaffen eine beachtliche Distanz. Am Nachmittag erreichen Sie ein Gebiet mit vielen Erdhaufen in regelmäßigen Abständen zu einander. Es sind Aushebungen der Foggara / Khettera, der unterirdischen Kanäle , die bereits im 11. Jahrhundert zur Bewässerung der Felder angelegt wurden, aber nicht mehr in Betrieb sind. Abendessen und Übernachtung. Übernachtung im Camp.

Tag 7 Ouarzazate-Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 7

Tag 7 Ouarzazate

Sie reiten am Vormittag weiter durch eine Landschaft mit kleinen Hügeln und kleinen Sanddünen, die auch von trockenen Flussbetten durchzogen ist. Gelegentlich stehen riesengroße Grasbüschel in der Landschaft, die kleinen Tieren wie Hasen einen Lebensraum und Schutz bieten. Nach einer Zeit sehen Sie in der Ferne etwas in den Himmel aufragen. Es ist die Himmelstreppe, 1986 geschaffen von einem Münchner Künstler, in der Form eines Dreiecks und ganz aus Lehmziegeln erbaut. Die Besichtigung ist nur mit einem Führer und eingeschränkt gestattet, weil der Künstler das Areal auch als Atelier nutzt. In der Nähe ist der Platz, wo das Team schon auf Sie wartet. Sie verabschieden sich von den Pferden und nehmen Platz zum Mittagessen. Danach fahren Sie zurück nach Ouarzazate und stellen fest, dass die Straße der Kasbahs ganz anders wirkt als auf der Hinfahrt. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Ouarzazate.

Tag 8 Abreise von Ouarzazate -Wanderritt Oasen & Sanddünen Tag 8

Tag 8 Abreise von Ouarzazate

Nach dem Frühstück Fahrt in eigener Regie zum Flughafen von Ouarzazate für den Heimflug oder eine Weiterreise innerhalb von Marokko.

HINWEISE:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Reise nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.

Unsere Partner vor Ort behalten sich das Recht vor, den Verlauf des Programmes auf Grund nicht vorhersehbarer Einflüsse zu modifizieren.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen
  • Wanderitt mit 8 Tagen & 7 Nächten
  • Camping: 3 Nächte in rustikalen Hotels & 4 Nächte im Zelt
  • Comfort: 7 Nächte in rustikalen Hotels
  • 2x Halbpension & 5x Vollpension
  • Kaffee, Tee und alkoholfreie Getränke im Camp
  • Bereitstellung der Pferde mit Ausrüstung
  • Erfahrene deutschsprachige Rittführung
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • nicht genannte Leistungen und Mahlzeiten
  • Getränke in den Hotels und alkoholische Getränke im Camp
  • Ausgaben privater Art wie Trinkgelder und Souvenirs
  • Fahrten zwischen Flughafen und Hotel bei Ankunft und Abreise
  • Eintritte Sehenswürdigkeiten
  • Anreise nach Ouarzazate

Informationen zu Reisedaten & Preisen

  • Anreise zu den Terminen lt. Tabelle
  • Durchführung ab 3 Personen
  • Individuelle Termine und Programme auf Anfrage
  • Wer zuerst bucht, kann entscheiden ob der Ritt als Camping- oder als Comfort-Tour durchgeführt wird.

2019 & 2020 - Wanderritt Oasen & Sanddünen mit 8 Tagen & 7 Nächten

Camping: 3 Nächte in rustikalen Hotels & 4 Nächte im Zelt

  • € 965,00 bei 4 - 9 Reitern
  • € 1.115,00 bei 3 Reitern
  • € 75,00 Aufpreis Einzelzimmer /-zelt
  • Ein ½ Doppelzimmer für Damen oder Herren ist buchbar. Falls sich kein passender Partner anmeldet, fällt der Einzelzimmerzuschlag leider doch an.

2019 & 2020 - Wanderritt Oasen & Sanddünen mit 8 Tagen & 7 Nächten

Comfort: 7 Nächte in rustikalen Hotels

  • € 1.218,00 bei 4 - 9 Reitern
  • € 1.438,00 bei 3 Reitern
  • € 245,00 Aufpreis Einzelzimmer
  • Ein ½ Doppelzimmer für Damen oder Herren ist auf Anfrage möglich.

Reisetermine & Reisepreise

  • 29.03.2020 bis 05.04.2020  ab € 965,00
  • 05.04.2020 bis 12.04.2020  ab € 965,00
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen
Marokko Wanderritt Oasen & Sanddünen

Anschlussprogramme, die wir empfehlen können und gerne für Sie arrangieren: 

  • Verlängerung im Strandhotel in Agadir
  • Rundreise durch Marokko
  • Verlängerung in Marrakech
Kontakt Reit-Safari.de

Persönliche Beratung durch Ali A. Selzer

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot nach Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihre Traum-Reise.

Kurzinformationen

Reisenummer
  • MA-17-RS
Reisetermine
  • lt. Tabelle
Teilnehmerzahl
  • 3 bis 9 Teilnehmer
Unterkünfte
  • einfache Hotels
  • Zeltcamp
Reisedauer
  • 8 Tage
Reittage
  • 6 Tage
Reit-Erfahrung
  • Niveau 2 - 4
Sattel & Zäumung
  • Englische Vielseitigkeitssättel
  • Unterschiedliche Zäumungen
Pferde
  • Araber
  • Berber
  • Araber-Berber
  • Kreuzungen
Sprache der Guides
  • deutsch
  • englisch

Highlights der Reise

  • Straße der Kasbahs
  • Palmenhaine
  • Erg Chebbi
  • Nomadenlager

Reiseziele