Reit-Safari.de Reiter Reisen Reiturlaub und Reitsafari auf Borana
  • Reiturlaub Borana - Kenia

Kenia: Reiturlaub und Reitsafari auf Borana

Reiter-Reise zum Laikipia Plateau im Norden Kenias mit 5 oder 7 Tagen

  • Unterkunft in luxuriösen Chalets – Working Ranch – Pirschfahrten
  • Sternritte - Mountainbike Touren - kurze Wanderritte mit Fly Camp

Laikipia steht für unberührte Landschaften von atemberaubender Schönheit und ist mit Sicherheit das bestgehütete Geheimnis von Kenia. Die riesigen Flächen der Rinder-Ranches wurde vor ca. 25 Jahren in Wildschutzgebiete umgewandelt und die Region dem Tourismus zugänglich gemacht. Borana ist gleichzeitig Wildschutzgebiet und arbeitende Ranch mit ca. 2000 Boran Rindern. Der Name Borana leitet sich von den Boran-Rindern ab, einer sehr widerstandsfähigen Rasse. Die Ranch hat eine Fläche von 15.000 ha und ist seit drei Generationen in Privatbesitz der Familie Dyer, die schon früh die Bedeutung von Natur- und Wildschutz erkannte. Zusammen mit anderen Ranchern in der Nachbarschaft engagiert sich die Familie für den Natur- und Wildschutz und für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Region. In dem ehemaligen Rinderzucht-Gebiet lieben heute Nutztiere mit der afrikanischen Tierwelt in einer friedlichen Ko-Existenz. Allerdings schlafen die Rinder auf Borana immer mit einem offenen Auge, denn neben den Antilopen, Zebras und Giraffen gibt es auch Löwen, Hyänen und andere Raubtiere hier in der Gegend. ​ Borana besteht aus einem Hauptgebäude und 8 Chalets und die Lage auf einer Hügelkuppe ermöglicht herrliche Ausblicke in die Umgebung. Die Lodge liegt nur wenige Kilometer nördlich des Äquators aber die Höhenlage von 2000m über Meereshöhe bringt ein angenehmes und gemäßigtes Klima mit sich. Die Unterbringung ist luxuriös und sehr großzügig und die Besitzer kümmern sich gern persönlich um ihre Gäste.

Anreise
Transfer von Nairobi oder Flug nach Lewa Downs und dann ca. 1 Stunde Transfer oder per privatem Charter direkt zum Airstrip von Borana
Termine
Anreise täglich, 5 Tage als Minimum empfohlen, geführte Wanderungen und Ausritte, Picknicks, Pirschfahrten im offenen Geländewagen und geführte Touren mit dem Mountainbike, Familienurlaub mit Kindern und ein gutes Programm für Nichtreiter
Reisezeit
​ganzjährig, von Juni bis August kann das Thermometer nachts unter 10°C fallen, sonst angenehme Temperaturen, die beste Zeit für Tierbeobachtungen ist von Juli bis Oktober, im November ist Borana geschlossen
Pferde
​Vollblüter, Polo Ponies und Kreuzungen, unterschiedliche Temperamente und gut geschult
Sättel
​englische Vielseitigkeits- und Wintec-Sättel sowie australische Stocksättel und südafrikanische Trailsättel, unterschiedliche Zäumungen
Reit-Erfahrung
​Kurze Ausritte für auch weniger versierte Reiter, lange Ausritte halb- oder ganztägig nur für sichere Reiter, denn Sie sind in einem Gebiet mit Großwild und Raubtieren unterwegs
Sicherheit
​Alle Ritte werden von erfahrenen englisch sprechenden Guides begleitet, die Teilnehmer sollten Helme tragen
Unterkünfte

​Die Lodge hat 8 luxuriöse Chalets mit Bad/Dusche/WC, einem offenen Kamin und einer Terrasse mit herrlichem Panoramablick bis zum Mt. Kenya. 4 Chalets sind für Familien mit Kindern ausgestattet.

Verpflegung
Vollpension inklusive Tee&Kaffee, Softdrinks, Hauswein & Bier, ausgewählte Getränke

Möglicher Verlauf des Aufenthaltes auf Borana

Die Ankunft in der Lodge ist meist gegen Mittag und nach dem Essen können Sie schon auf einen ersten Ausritt gehen oder eine Pirschfahrt machen.  Beim Sundowner und während des Dinners können Sie mit den Gastgebern über die Gestaltung Ihres Aufenthaltes sprechen. Es sind für jeden Tag Ausritte vorgesehen, entweder halbtägig oder ganztägig mit einem Picknick unterwegs. Alternativ können im Geländewagen auf Tierbeobachtung fahren, zu Fuß mit einem Führer auf die Pirsch gehen oder eine geführte Mountainbike-Tour machen. 

Ab 2 Reitern kann ein zwei- oder mehrtägiger Ausritt mit Fly Camping in entferntere Gebiete der Ranch organisiert werden. Das Arrangemt ist wetterabhängig und hat einen Aufpreis. Für mitreisende Freunde und Familienmitglieder und Kinder, die nicht reiten, gibt es eine gute Auswahl an Aktivitäten. Während des Aufenthaltes auf Borana werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen, sei es in der Lodge oder im Rahmen von einem Picknick

Tag 1 -Borana Lodge

Tag 1

Am Vormittag Flug mit einem Kleinflugzeug von Nairobi zum Airstrip Lewa Downs und dann ein Transfer von ca. 1 Stunde. Unterwegs werden Sie schon die ersten Exemplare der afrikanischen Tierwelt sichten. Alternativ Fahrt mit Chauffeur von Nairobi nach Norden vorbei am Mount Kenya in die Laikipia Hochebene, Dauer ca. 4,5 Stunden. Sie erreichen Borana am frühen Nachmittag und haben Zeit, sich gemütlich in Ihrem Chalet einzurichten und für einen Abendspaziergang im Bereich der Lodge. Mit einem Drink in der Hand genießen Sie von Ihrer Terrasse aus das Panorama und den Sonnenuntergang. Abendessen und Übernachtung auf Borana.

Tag 2-Borana Ausritt

Tag 2

Nach dem Frühstück fahren Sie zu den Ställen und begrüßen die Pferde. Dort stehen 22 Vollblüter, die meist als Polo Ponies ausgebildet sind mit einem Stockmaß zwischen 150 - 163 cm. Der Ausritt führt in die nähere Umgebung und Begegnungen mit Wild sind sehr wahrscheinlich. Am Nachmittag können sie einen weiteren Ausritt unternehmen oder zu Fuß oder per Mountainbike mit einem Führer auf Erkundungstour gehen. Übernachtung auf Borana.

Tag 3-Borana Rinder mit Giraffe

Tag 3

Ein abwechslungsreicher Tag auf Borana - erleben Sie den Alltag einer Working Ranch in Afrika! Die mächtigen Boran-Rinder und die  Wildtiere  pflegen ein friedliches Miteinander. Wer nicht landwirtschaftlich interessiert ist, kann auf Pirschfahrt im Geländewagen gehen, eine geführte Mountainbiketour machen oder am Pool relaxen. Übernachtung auf Borana.

Tag 4-Borana Fly Camping

Tag 4

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einem Abenteuer-Ritt mit Übernachtung in einem rustikalen Fly Camp. Sie reiten in die Hügel bei Sanga, wo das Zeltcamp im Schatten von Akazienbäumen am Ufer des Flusses Ngare Ndare aufgebaut. Am Nachmittag lädt der Fluss mit seinen natürlichen Pools und mehreren Wasserfällen zum Baden ein. Gegen Abend gehen Sie auf Pirschfahrt in der Hoffnung auch Breitmaul- und Spitzmaul-Nashörner zu finden. Sie schlafen in einem rustikalen aber komfortablen Zelt mit Safari-Dusche und Busch-Toilette. Drinks am Lagerfeuer und das köstliche Abendessen unter dem Sternenhimmel.

Tag 5-Borana Pirschfahrt mit Löwe

Tag 5

Im Laufe des Vormittages reiten Sie zurück nach Borana, wo Sie rechtzeitig zum Lunch eintreffen. Sie haben Zeit zum Relaxen am Pool und können später eine Pirschfahrt im Geländewagen machen, mit dem Mountainbike auf Tour gehen oder nochmals in den Sattel steigen. Übernachtung auf Borana.

Tag 6-Borana Galopp im Flussbett

Tag 6

Nach dem Frühstück Transfer zum Airstrip von Lewa Downs und Flug nach Nairobi Wilson Airport, um Ihren Aufenthalt in Kenia fortzusetzen oder die Heimreise anzutreten. Wenn Sie einen privaten Charterflug gebucht haben, ist noch Zeit für einen letzten Ausritt am Morgen.

HINWEISE:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Reise nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.

Unsere Partner vor Ort behalten sich das Recht vor, den Verlauf des Programmes auf Grund nicht vorhersehbarer Einflüsse zu modifizieren.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen
  • Unterbringung je 2 Personen pro Zimmer
  • 5 Nächte in der Borana Lodge mit Vollpension und Getränken
  • Vollpension mit ausgewählten Getränken
  • Wäscheservice
  • Bereitstellung der Pferde mit Ausrüstung
  • Pirschfahrten im Landrover und Pirsch zu Fuß mit erfahrenem Guide
  • Mountainbike Touren mit erfahrenem Guide
  • Betreuung und Begleitung durch englisch sprechende erfahrene Guides
  • Transfers vom Airstrip Lewa Downs zur Lodge und zurück
  • Conservancy Fee Borana
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgeld und Souvenirs
  • Optionale Ausflüge in benachbarte Reservate
  • Conservancy Fee Lewa Downs USD 126 pro Person
  • Zuschlag für 1-2 Nächte Fly Camping € 330 bei 2 Personen
  • Flug von Nairobi Wilson Airport nach Lewa Downs und zurück, Minimum 2 Personen
  • Visum Kenia
  • Impfungen

Informationen zu Reisedaten & Preisen

  • Tägliche Anreise ist möglich
  • Empfohlener Mindestaufenthalt ab 5 Nächten
  • Individuelle Gestaltung und Dauer der Aufenthalte
  • Aufenthalt Borana mit Reitsafari lt. Programm ab 2 Personen buchbar
  • Die Lodge ist im November geschlossen.

2020 - Reiturlaub Borana für 6 Tage & 5 Nächte

Preis pro Person im Doppelzimmer bei zwei gemeinsam reisenden Personen

  • Nebensaison 06.01. - 15.06.2020 & 16.09. - 20.12.2020
  • in dem Chalets 1, 2, 3, 4, 5, 6 ab € 2.728,00
  • Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 363,00
  • in den Familien-Chalets 7 & 8 ab € 2.864,00
  • Kind von 5 - 15 Jahren ab € 1.499,00
  • Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 386,00
  • Hochsaison 15.06. - 15.09.2020 & 20.12. - 06.01.2021
  • in dem Chalets 1, 2, 3, 4, 5, 6 ab € 3.182,00
  • Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 498,00
  • in den Familien-Chalets 7 & 8 ab € 3.409,00
  • Kind von 5 - 15 Jahren ab € 1.750,00
  • Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 431,00
  • Conservation Fee € 685,00 für 5 Nächte, Kinder bis 15 Jahre € 387,00
  • Die Chalets 7 & 8 sind mit je 2 Doppelzimmern & Bädern ideal für Familien oder Freunde.
  • Verlängerung auf Anfrage
  • Zuschlag für Fly Camping Exkursion mit 1 Nacht € 330,00 bei 2 Personen

Anschlussprogramme, die wir empfehlen können und gerne für Sie arrangieren: 

  • Flug-Safari durch Kenia
  • Reitsafari in den Chyulu Hills
Kontakt Reit-Safari.de

Persönliche Beratung durch Ali A. Selzer

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot nach Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihre Traum-Reise.

Kurzinformationen

Reisenummer
  • KE-31-RS
Reisetermine
  • täglich
Teilnehmerzahl
  • 2 bis 12 Teilnehmer
Unterkünfte
  • Borana
  • Fly Camp
Reisedauer
  • ab 5 Tage
Reit-Erfahrung
  • Niveau 2 - 4
Sattel & Zäumung
  • Australische Stocksättel
  • Englische Vielseitigkeitssättel
  • Südafrikanische Trailsättel
  • Wintec Sättel
Pferde
  • Kreuzungen
  • Polo Ponies
  • Vollblüter
Sprache der Guides
  • englisch

Highlights der Reise

  • Laikipia
  • Lewa Downs
  • Mount Kenya

Reiseziele