Reit-Safari.de Reiter Reisen Wanderritt im Land der Canyons & Wasserfälle
  • Wanderritt Canyons & Wasserfälle

Brasilien: Wanderritt im Land der Canyons & Wasserfälle

Reittour im Süden von Brasilien mit 7 Tagen und 6 Nächten

  • Wanderritt in Rio Grande do Sul – tiefe Schluchten
  • Nationalpark Aparados da Serra – Wasserfälle

Der Süden von Brasilien ist bekannt für seine spektakulären Landschaften mit Bergen, Schluchten und Wasserfällen, die durch tektonische Bewegungen und die vielen Flüsse verursacht wurden. „Aparados da Serra“ bzw. „Itaimbezinho“ heißt das Bergland an der Bruchkante der Hochebene zur Küstenregion, es ist eine der interessantesten Naturschönheiten von Brasilien. Anders als der Grand Canyon (USA) und der Fish River Canyon (Namibia) ist das brasilianische Canyon-Gebiet grün, bedeckt mit gutem Grasland und Aukarien-Wäldern. Der Ritt führt durch Rio Grande do Sul, den südlichsten Bundesstaat von Brasilien, und führt gen Norden entlang eines gewaltigen Geländeabbruches, der die Grenze zwischen den Bundesstaaten Rio Grande do Sul und Santa Catarina bildet. Sie reiten über Hochplateaus, die von tief eingeschnittenen Schluchten (bis 900 m tief) abrupt unterbrochen werden und von denen der Blick über viele Meilen bis hin zur Küste reicht. Das Land ist von klaren Flüssen durchzogen, die sich in unzähligen Wasserfällen in die Schluchten ergießen. Im Gegensatz zum Rest von Brasilien gibt es hier vier unterschiedliche Jahreszeiten und in Höhenlagen bis zu 2000 m kann die Temperatur im Juli [&] August bis auf 0°C sinken. Es ist die einzige Region von Brasilien mit Schneefall im Winter. Hier gedeihen die besten brasilianischen Weine und wächst das beste Rindfleisch des Landes. Sie reiten auf brasilianischen Criollos, den traditionellen Pferden der Gauchos, trittsicher, zuverlässig, mutig und gehorsam. Es sind die Nachkommen reinrassiger spanischer Berberpferde, die vor ca. 500 Jahren nach Südamerika kamen. Es ist Gaucho-Land und Ihre einheimischen Führer werden Sie morgens mit einer Schale Chimarrao, einem heißen Mate-Tee, in der Hand begrüßen.

Anreise
​via Sao Paulo zum Flughafen Porto Alegre und dann Transfer zur Fazenda
Termine
Wanderritt über 7 Tage & 6 Nächte an festen Terminen, von März bis Juni und von August bis November, 5 Reittage und maximal 8 Reiter, weitere Termine auf Anfrage
Reisezeit
​beste Reisezeit von März bis Juni und von August bis November, in den Höhenlagen sind die Temperaturen auch im Sommer gemäßigt
Pferde
​Criollos und Kreuzungen, zuverlässig und gut geschult
Sättel
​südamerikanische Sättel und Zäumung
Reit-Erfahrung
Sie sollten Sie in allen Gangarten sicher sein, für erfahrene und sichere Reiter geeignet, ca. 5 Stunden pro Tag im Sattel, maximal Gewicht ist 100kg
Sicherheit
alle Ritte werden von einem erfahrenen englisch sprechenden Guide begleitet, die Teilnehmer sollten mit Helm reiten
Unterkünfte

​in Fazendas und Pousadas, Doppelzimmer mit Dusche/WC, z.T. Gemeinschaftsdusche und WC

Verpflegung
​Vollpension und alkoholfreie Getränke, lokale Küche

Möglicher Verlauf der Reittour durch Rio Grande do Sul, den südlichsten Bundesstaat von Brasilien

Der Ritt führt durch Landschaften von spektakulärer Schönheit und zeigt Ihnen die große Vielfalt der üppigen Vegetation dieser Region - eine einmalige Erfahrung für Naturliebhaber. Sie erleben eine Landschaft, die so gar nicht zu dem allgemein üblichen Bild von Brasilien passen will.

Tag 1-

Tag 1

Begrüßung am Flughafen von Porto Alegre und Fahrt in die Berge. Der Ritt beginnt in einer abgelegenen Gegend im Süden Brasiliens, in der Nähe der schönsten Canyons und Schluchten der Welt. Während der nächsten Tage bereisen Sie die Berge zwischen den Bundesstaaten Rio Grande do Sul und Santa Catarina.  Abendessen in einem typischen Restaurant im Dorf Cambara Do Sul. Übernachtung in einem gemütlichen Gästehaus ganz in der Nähe Aparados da Serra Nationalparkes.

Tag 2-

Tag 2

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Ranch und lernen die Criollo-Pferde kennen. Sie brechen auf zu einem langen Ritt entlang der gewaltigen Geländeabbrüche in dieser Gegend. Bei der Rückkehr zum Stall wartet ein spätes Mittagessen auf Sie in Form eines Barbecue. Am Nachmittag reiten Sie noch ein paar Stunden zum Haus Ihres Guides, dort werden die Pferde über Nacht bleiben. Sie fahren zurück zum Gästehaus für das Dinner und die Übernachtung.

Tag 3-

Tag 3

Sie fahren zur Ranch von Ihrem Gästehaus und machen sich auf den Weg in Richtung der Grenze zum Bundesstaat Santa Catarina. Der Weg führt durch einzigartige Landschaften mit abwechslungsreicher Fauna von riesigen Farnen über Lilien bis hin zu Bromelien. Im Laufe des Tages sehen Sie zwei Wasserfälle und ein Picknick-Lunch am  Flussufer gibt Ihnen und den Pferden eine Pause. Am Nachmittag erreichen Sie die gemütliche Fazenda Flor de Acucena, wo das Abendessen und ein Bett auf Sie warten.

Tag 4-

Tag 4

Im Laufe des Vormittags reiten Sie entlang des Geländeabbruches der Aparados da Serra und das Erlebnis der gewaltigen Schönheiten der Natur wird auch Sie gefangen nehmen. Für den Picknick-Lunch machen Sie Halt am berühmten Wasserfall der Sieben Frauen und reiten weiter bis zur Fazenda Do Silveira. Hier steigen Sie in ein Auto fahren zur gemütlichen Pousada Fazenda Monte Negro, Dauer ca. 1 Stunde. Abendessen und Übernachtung.

Tag 5-

Tag 5

Nach dem Frühstück geht es zurück zu den Pferden. Das Highlight des heutigen Tages - wenn nicht sogar der Woche - ist der Ritt zum höchsten Punktes im Bundesstaat Rio Grande do Sul, dem Pico do Monte Negro mit 1.403 m über Meereshöhe. Das Panorama oben auf dem Berg wird Sie überwältigen - Sie fühlen sich wie auf dem Dach der Welt und können bei guten Sichtverhältnisses fast den Atlantik sehen. Im Laufe des Nachmittags kehren Sie zurück zur Fazenda Monte Negro. Abendessen und Übernachtung.

Tag 6-

Tag 6

Der Tag bringt ein weiteres Highlight - Sie reiten nach dem Frühstück zu einem schönsten der Wasserfälle von Brasilien, dem Cachoeirao, dessen Wasser ca. 400 m in die Tiefe stürzt. Das Panorama ist überwältigend doch Sie müssen weiter. Im Laufe des Nachmittages erreichen Sie die Fazenda Potreirinho, wo Sie den letzten Abend verbringen. Abendessen und Übernachtung.

Tag 7-

Tag 7

Am frühen Morgen könnten Sie noch Forellen fischen gehen.... Später heißt es Abschied nehmen und die Fahrt geht zum Flughafen von Porto Alegre und Sie reisen weiter oder fliegen heim

HINWEISE:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Reise nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.

Unsere Partner vor Ort behalten sich das Recht vor, den Verlauf des Programmes auf Grund nicht vorhersehbarer Einflüsse zu modifizieren.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen
  • Wanderritt mit 7 Tagen & 6 Nächten
  • Unterbringung je 2 Personen pro Zimmer mit Dusche/WC
  • 2 Nächte Curucaca Gasthaus
  • 1 Nacht Flor de Acucena
  • 2 Nächte Fazenda Monte Negro
  • 1 Nacht Fazenda Potreirinho
  • Vollpension ohne Getränke
  • Bereitstellung der Pferde mit Ausrüstung
  • Gepäcktransport
  • Betreuung und Begleitung durch englisch sprechenden Guides
  • Transfers ab / bis[nbsp] Flughafen Porto Alegre
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgeld
  • Getränke & Souvenirs
  • nicht genannte Leistungen
  • Anreise nach Porto Alegre[nbsp]

Informationen zu Reisedaten & Preisen

  • Anreise zu den Terminen lt. Tabelle für Einzelreisende
  • Weitere Termine möglich von März bis Juni und von August bis 15.12.2020
  • Durchführung ab 2 Personen, maximal 8 Reiter

2020 - Wanderritt im Land der Canyons & Wasserfälle mit 7 Tagen & 6 Nächten

Preis pro Person im Doppelzimmer

  • 2020 - Preis pro Person bei 7 - 8 Reitern ​€ 1.665,00
  • 2020 - Preis pro Person bei 5 - 6 Reitern € 1.765,00
  • 2020 - Preis pro Person bei 2 - 4 Reitern ​€ 1.895,00
  • 2020 - Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung € 287,00
  • Ein ½ Doppelzimmer für Damen oder Herren ist buchbar. Falls sich kein passender Partner anmeldet, fällt der Einzelzimmerzuschlag leider doch an.

Reisetermine & Reisepreise

  • 06.12.2020 bis 12.12.2020  ab € 1.665,00

Anschlussprogramme, die wir empfehlen können und gerne für Sie arrangieren: 

  • Badeaufenthalt bei Rio oder in Bahia
  • Reiturlaub im Ibitipoca Naturreservat
  • Rundreise durch Brasilien
  • Wanderritt im Pantanal
Kontakt Reit-Safari.de

Persönliche Beratung durch Ali A. Selzer

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot nach Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihre Traum-Reise.

Kurzinformationen

Reisenummer
  • BR-16-RS
Reisetermine
  • lt. Tabelle
Teilnehmerzahl
  • 2 bis 8 Teilnehmer
Unterkünfte
  • Curucaca Gasthaus
  • Fazenda Monte Negro
  • Fazenda Potreirinho
  • Flor de Acucena
Reisedauer
  • 7 Tage
Reittage
  • 5 Tage
Reit-Erfahrung
  • Niveau 3 - 4
Sattel & Zäumung
  • Brasilianische Sättel
  • Unterschiedliche Zäumungen
Pferde
  • Criollos
  • Kreuzungen
Sprache der Guides
  • englisch

Highlights der Reise

  • Aparados da Serra
  • Araukarien Wälder
  • Serra Geral
  • spektakuläre Landschaften

Reiseziele