Reit-Safari.de Reiter Reisen ​Wanderritt durch Kaffee-Plantagen
  • ​Wanderritt durch Kaffee-Plantagen

Brasilien: ​Wanderritt durch Kaffee-Plantagen

Reiter-Reise durch das Kaffeeanbaugebiet mit 7 Tagen & 6 Nächten

  • Wanderritt im Hinterland von Sao Paulo - Fazendas und historische Plantagenhäuser
  • Hochebenen und steile Klippen - bester brasilianischer Kaffee

Obwohl die Stadt Sao Paulo das Wirtschafts- und Finanz-Zentrum von Brasilien wenn nicht von ganz Südamerika ist, lassen sich ganz in der Nähe wunderbare Natur-Erlebnisse in ländlicher Umgebung entdecken. Dank kultureller Vielfalt und der abwechslungsreichen Landschaften bietet die Provinz Sao Paulo viele interessante Ziele für Rundreisen und Wanderritte. Sie reiten Sie durch das Kaffeeanbaugebiet im Nordosten der Provinz Sao Paulo, hier werden seit Mitte des 19. Jahrhunderts einige der besten Kaffeesorten von Brasilien angebaut. Die Höhenlage zwischen 800 und 1300 m, trockene Winter, regenreiche Sommer und der fruchtbare Boden bilden beste Voraussetzungen für den Kaffeeanbau. Sie besuchen einige der historischen Plantagenhäuser und erleben die üppige Natur der Region. Das abwechslungsreiche Gelände führt Sie von den Ebenen in die Berge, steile Klippen hinauf und hinunter und auf Hochebenen, mit immer neuen Ausblicken, akzentuiert durch Quellen und Wasserfälle. Diese Vielfalt spiegelt sich wieder in dem reichen Angebot an Kunst und Handwerk in der Region: Artikel aus Leder, Keramik und Spitze, Marmeladen, getrocknete Früchte, Honig, Kaffee, Käse und nicht zu vergessen das lokale Feuerwasser, der Cachaca. Ihre Gastgeber teilen ihr Wissen über Kaffee gern mit Ihnen. Sie erfahren Details über die Herkunft, die Qualität der Kaffeebohne und die verschiedenen Röstungen. So können Sie den Weg der Kaffeebohne von der Plantage bis in Ihre Kaffeetasse nachvollziehen. Die Schönheiten der Region und die Qualität des Kaffees beeindrucken auch den anspruchsvollen Reisenden.

Anreise
​Flug nach Sao Paulo und dann Transfer für ca. 3 Stunden
Termine
​Wanderritt zwischen Fazendas an festen Terminen mit 7 Tagen & 6 Nächten, private Termine auf Anfrage, Reiturlaub auf der Fazenda Nova mit Tagesritten, Aufenthalt von 3 - 5 Tagen empfohlen
Reisezeit
​Saison ganzjährig, die meisten Regenfälle von Dezember bis März, Temperaturen von 25°C bis 30°C, Juni bis September Temperaturen um die 20°C mit kühlen Nächten, kaum Niederschlag
Pferde
​Mangalarga Paulista und Marchador aus der eigenen Zucht der Fazenda Nova und ​Kreuzungen
Sättel
​südamerikanische Sättel und englische Vielseitigkeitssättel, unterschiedliche Zäumungen
Reit-Erfahrung
​Sie sollten in allen Gangarten sicher sein, ca. 5-6 Stunden pro Tag im Sattel, maximal 100 kg Gewicht
Sicherheit
​alle Ritte werden von einem erfahrenen Guide begleitet, die Teilnehmer sollten mit Helm reiten
Unterkünfte

in unterschiedlichen Fazendas in Doppelzimmer mit Dusche/WC

Verpflegung
​Vollpension und Spezialitäten der lokalen Küche, ohne Getränke

Möglicher Ablauf des siebentägigen Wanderrittes

Tag 1   Anreise zur Fazenda Nova
-

Tag 1   Anreise zur Fazenda Nova


Begrüßung am Flughafen von Sao Paulo und Transfer zur Fazenda Nova in Mococa. Man nennt das Haus Neue Farm, weil das alte Haus im Jahr 1830 nieder brannte. Es ist eine der ältesten Plantagen der Region und die Eigentümer züchten Pferde seit vielen Generationen. Sie machen Bekanntschaft mit ‚Ihrem’ Pferd am Nachmittag. Abends genießen Sie ein  typisches ‚Paulista’ Abendessen und eine Kostprobe von Mogiana Kaffee, der zu den besten Feinschmecker-Sorten von Brasilien zählt. Übernachtung auf der Fazenda Nova.

Tag 2 Fazenda Nova 
-

Tag 2 Fazenda Nova 


Die Fazenda Nova ist älter als die Stadt Mococa, die vor mehr als hundert Jahren von den Kaffee-Baronen erbaut wurde. Die Eigentümer der Fazenda züchten seit Generationen und bilden die Pferde selbst aus. Ihre Gastgeber werden Sie auf diesem Ritt mit ihren Pferden begleiten. Die Fazenda bietet einfache Unterbringung, wie in der guten alten Zeit, und bodenständige Hausmannskost mit lokalen Spezialitäten. Bei guten Gesprächen werden Sie sich schnell wie daheim fühlen. Die Auswahl der Pferde erfolgt gemäß den Informationen, die Sie uns im Fragebogen zur Verfügung stellen. Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einem Ritt über die Farm bis zum Atlantischen Regenwald, der hier auf einem Gebiet von ca. 50 ha geschützt ist. Übernachtung auf der Fazenda Nova.


Tag 3 Fazenda Serra da Monica 
-

Tag 3 Fazenda Serra da Monica 


Nach dem Frühstück verlassen Sie die Farm und reiten zur Fazenda Figueira um dort das Mittagessen einzunehmen. Der Weg geht bergauf und führt durch Eukalyptus-Wälder, Maisfelder, Rote-Beete-Plantagen und vorbei an den Kuhherden von mehreren Milchfarmen. Die Fazenda Figueira, Teil einer größeren Farm, produziert heute Kaffee und züchtet eine brasilianische Reitpferderasse, die Mangalarga Paulista. Sie essen zu Mittag im ehemaligen Kuhstall und nebenan werden Ihre Pferde gefüttert. Nach einer kleinen Pause reiten Sie durch riesige Kaffee- und Orangenplantagen zur kürzlich renovierten Fazenda Serra de Santa Monica. Gemütliches Dinner am Feuer und Übernachtung. 


Tag 4 Fazenda Fortaleza
-

Tag 4 Fazenda Fortaleza


Nach dem Frühstück brechen Sie auf zur Fazenda Bocaina, die noch einen guten Bestand an alten einheimischen Bäumen hat. Der Weg führt über alte Farmen mit Kaffeepflanzungen und mit Rinderherden. Bocaina ist heute ein Zuchtbetrieb für Geflügel, Schafe und Milchkühe. Sie reiten vorbei an zwei alten Fazendas, die renoviert werden, eines der Häuser wird demnächst als Kaffee-Museum eröffnet. Es werden viele einheimische Bäume zur Aufforstung in der Gegend gepflanzt. Der Weg bergauf in das Kaffeeland zur Fazenda Fortaleza ist landschaftlich besonders reizvoll. Übernachtung auf der Fazenda Fortaleza. 


Tag 5 Fazenda Santo Antonio 
-

Tag 5 Fazenda Santo Antonio 


Die Fazenda Fortaleza bietet eine Auswahl an Aktivitäten. Die Eigentümer haben sich dem biologischen Anbau verschrieben und zeigen stolz den biologischen Gemüsegarten.  Je nach Wetter machen Sie einen Ausritt in die Wälder zu einem gigantischen Jequitiba Baum (bis 40m hoch und bis 3m im Durchmesser) oder gehen im See schwimmen. Der Ritt zur nächsten Fazenda dauert nur eine Stunde. Auf der Fazenda Santo Antonio erwartet Sie ein sehr schönes Haus mit einem Swimmingpool. Hier wird Kaffee biologisch angebaut und bearbeitet, der Besitzer erklärt Ihnen gern die Unterschiede. Übernachtung auf der Fazenda Santo Antonio.

Tag 6 Fazenda Gordura
-

Tag 6 Fazenda Gordura


Morgens verlassen Sie die Fazenda in Richtung Norden und reiten in die Provinz Minas Gerais. Zum Mittagessen machen Sie eine Pause auf der Fazenda Lambari, die im 19. Jahrhundert errichtet wurde. Heute widmen sich die Besitzer der Pferdezucht und konzentrieren sich auf die Rassen Mangalarga Marchador und Mangalarga Paulista. Am Nachmittag reiten Sie weiter zur Fazenda Gordura, auch in der Provinz Minas Gerais gelegen, inmitten einer wunderschönen Landschaft mit Kaffeeplantagen. Auf Gordura werden die brasilianischen Sportpferden gezüchtet. Dinner und Übernachtung auf der Fazenda Gordura.

Tag 7 Fazenda Nova und Abreise 
-

Tag 7 Fazenda Nova und Abreise 


Nach dem Frühstück genießen Sie während eines Ausrittes die herrliche Landschaft und dann heißt es Abschied nehmen. Die Pferde werden verladen und mit einem Kleinbus fahren Sie zum Lunch zurück zur Fazenda Nova. Am Nachmittag bringt Sie der Transfer zum Flughafen von Sao Paulo. Sie treten von hier die Heimreise an oder reisen innerhalb von Brasilien weiter.

HINWEISE:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Reise nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.

Unsere Partner vor Ort behalten sich das Recht vor, den Verlauf des Programmes auf Grund nicht vorhersehbarer Einflüsse zu modifizieren.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen
  • Wanderritt mit 7 Tagen & 6 Nächten
  • Unterbringung je 2 Personen pro Zimmer mit Dusche/WC
  • 2 Nächte Fazenda Nova
  • 1 Nacht Fazenda Serra da Monica
  • 1 Nacht Fazenda Fortaleza
  • 1 Nacht Fazenda Santo Antonio
  • 1 Nacht Fazenda Gordura
  • Vollpension ohne Getränke
  • Bereitstellung der Pferde mit Ausrüstung
  • Betreuung und Begleitung durch englisch sprechenden Guides
  • Gepäcktransport während des Wanderrittes
  • Transfers von Sao Paulo zur Fazenda Nova und zurück
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgeld
  • Getränke & Souvenirs
  • nicht genannte Leistungen
  • Anreise nach Sao Paulo

Informationen zu Reisedaten & Preisen

  • Anreise täglich möglich für den Reiturlaub - auch für nur 1 Person
  • Weitere Termine für dem Wanderritt auf Anfrage ab 2 Personen
  • Reisezeit von Januar bis Dezember

2020 - Reiturlaub auf der Fazenda Nova für 4 Tage & 3 Nächte

Preis pro Person im Doppelzimmer - 05.01. - 31.12.2020

  • Preis pro Person bei 1 Reiter € 795,00
  • Preis pro Person bei 2 Reitern € 747,00
  • Preis pro Person bei 3 – 8 Reitern € 648,00
  • Kein Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung
  • Transfer ab / bis Sao Paulo pro Wagen für 1-3 Person ​€ 330,00
  • Preise für Ostern und Weihnachten auf Anfrage
  • Fazenda-Aufenthalt - Verlängerung bei 1-2 Personen € 249,00 pro Person / Nacht
  • Fazenda-Aufenthalt - Verlängerung ab 3 Personen € 216,00 pro Person / Nacht

Wanderritt durch Kaffee-Plantagen mit 7 Tagen & 6 Nächten

Preis pro Person im Doppelzimmer 05.01. - 31.12.2020

  • Preis bei 2 - 4 Reitern ab € 1.610,00
  • Preis bei 5 - 6 Reitern ab € 1.320,00
  • Preis bei 7 - 8 Reitern ab € 1.1219,00
  • Zuschlag für Unterbringung im Einzelzimmer € 185,00
  • Zuschlag für Ostern und Weihnachten/Silvester auf Anfrage
  • Transfer ab / bis Sao Paulo pro Wagen für 1-3 Person ​€ 330,00
  • Verlängerung auf der Fazenda auf Anfrage

Reisetermine & Reisepreise

  • 23.04.2020 bis 29.04.2020  ab € 1.320,00 - Wanderritt
  • 16.08.2020 bis 22.08.2020  ab € 1.320,00 - Wanderritt
  • 26.09.2020 bis 02.10.2020  ab € 1.320,00 - Wanderritt

Anschlussprogramme, die wir empfehlen können und gerne für Sie arrangieren: 

  • Badeaufenthalt bei Rio oder in Bahia
  • Reiturlaub im Ibitipoca Naturreservat
  • Rundreise durch Brasilien
Kontakt Reit-Safari.de

Persönliche Beratung durch Ali A. Selzer

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot nach Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihre Traum-Reise.

Kurzinformationen

Reisenummer
  • BR-13-RS
Reisetermine
  • lt. Tabelle
Teilnehmerzahl
  • 2 bis 8 Teilnehmer
Unterkünfte
  • Fazenda Fortaleza
  • Fazenda Gordura
  • Fazenda Nova
  • Fazenda Santo Antonio
  • Fazenda Serra da Monica
Reisedauer
  • 7 Tage
Reittage
  • 5 Tage
Reit-Erfahrung
  • Niveau 2 - 4
Sattel & Zäumung
  • Südamerikanische Sättel
  • Englische Vielseitigkeitssättel
  • Unterschiedliche Zäumungen
Pferde
  • Mangalarga Marchador
  • Mangalarga Paulista
  • Kreuzungen
Sprache der Guides
  • englisch

Highlights der Reise

  • bester brasilianischer Kaffee
  • historische Plantagenhäuser
  • Hochland und Schluchten
  • spektakuläre Landschaften

Reiseziele