Reit-Safari.de Reiter Reisen Reiturlaub in der Herzegovina
  • Reiturlaub in der Herzegovina

Bosnien & Herzegovina: Reiturlaub in der Herzegovina

Sternritte von gemütlichem Reiterhof mit 8 Tagen & 7 Nächten

  • Sternritte in die hügelige Landschaft - sehr gute Pferde
  • regionale kulinarische Köstlichkeiten - gemütlicher Reiterhof

Der Reiterhof mit Reitverein Stina befindet sich etwas außerhalb von dem kleinen Ort Grude in der Herzegovina. Es ist ein Familienbetrieb inmitten der Natur, weit weg von urbanem Lärm und Straßenverkehr. Der Reitverein wurde im Jahr 2009 gegründet, erfreut sich großer Beliebtheit bei der lokalen Bevölkerung und die Mitglieder beteiligen sich gern bei der Betreuung der Reitgäste. Der Reiterhof wird von einer einheimischen Familie bewirtschaftet, die viel Wert auf die traditionelle Küche legt und die Gäste vor allem mit Produkten aus eigener Herstellung verwöhnt. Dazu gehören Obst und Gemüse sowie Fleisch aus der Region. Verantwortlich für das Reitprogramm und die Ausritte sind die Töchter der Familie, die mit Pferden aufgewachsen sind. Beide sind in nationalen und internationalen Wettbewerben in den Disziplinen Dressur, Springen und Endurance erfolgreich gestartet. Ausser einem entspannten Urlaub können die Reitgäste auch Unterricht in Dressur und Springen buchen, direkt neben den Ställen liegt ein entsprechender Sandplatz mit 20x40 m.

Anreise
Flug nach Split/Kroatien und Gruppen-Transfer für ca. 90 Minuten oder Flug nach Mostar mit ca. 45 Minuten Transferzeit pro Weg
Termine
An- und Abreisetag ist Samstag, Durchführung ab 2 Reitern, maximal 6 Teilnehmer, kürzere Aufenthalte auf Anfrage ab 2 Personen mit privaten Transfers
Reisezeit
angenehme Temperaturen von März bis Oktober, im Juli und August kann es heiß werden, gelegentliche Regenschauer
Pferde
gemischte Herde mit Arabern, kroatischem Warmblut und Kreuzungen, trittsicher und gut geschult
Sättel
englische Vielseitigkeitssättel, unterschiedliche Zäumungen
Reit-Erfahrung
sicher in allen Gangarten und etwas Erfahrung im Gelände, 3-5 Stunden im Sattel, Reitergewicht bis 90 kg, Ausnahmen auf Anfrage
Sicherheit
die Ritte unter Führung eines erfahrenen Guides, die Reiter sollten mit Helm reiten
Unterkünfte

Gästehaus am Reiterhof mit drei gemütlichen Zimmern mit privater und gemeinschaftlicher Dusche/WC, kleiner Pool

Verpflegung
2x Halbpension, 5x Vollpension, ein Getränk und Mineralwasser zu den Mahlzeiten

Der Reiterhof mit Reitverein Stina befindet sich etwas außerhalb von dem kleinen Ort Grude. Es ist ein Familienbetrieb inmitten der Natur, weit weg von urbanem Lärm und Straßenverkehr. Der Reitverein wurde im Jahr 2009 gegründet, erfreut sich großer Beliebtheit bei der lokalen Bevölkerung und die Mitglieder beteiligen sich gern bei der Betreuung der Reitgäste.
Das Programm für die Woche ist als Beispiel zu verstehen und Änderungen in der Abfolge sind vorbehalten. Nach Absprache mit Ihren Gastgeber können Sie alternativ zu einem Ausritt auch eine Unterrichts-Einheit in Dressur oder Springen machen. Je nach Aufwand könnten zusätzliche Kosten entstehen.

Tag 1 -Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 1

Bei Vorbestellung werden die Gäste am Flughafen von Split oder Mostar abgeholt, der Service ist gegen Gebühr. Abhängig von der Flugankunft ist meist noch Zeit, sich auf dem Reiterhof und in der Umgebung ein wenig umzusehen. Vor dem Abendessen bitten die Gastgeber die Teilnehmer zu einem Gespräch und informieren die Reitgäste über den Reiterhof, den Reitverein verbunden mit einem Briefing zu den Pferden, dem voraussichtlichen Tagesablauf, den Ausritten und hinsichtlich der allgemeinen Sicherheit. Das Abendessen besteht aus traditionellen und hausgemachten Spezialitäten, einfach köstlich. Wenn Sie bereits gegen Mittag am Reiterhof eintreffen, erhalten Sie einen Snack vor dem Abendessen.

Tag 2 -Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 2

Der Morgen beginnt mit einer Tasse Tee oder Kaffee und dem Frühstück gegen 7 Uhr. Nach dem Frühstück gehen Sie ein paar Schritte zum Stall hinüber und lernen alle Pferde kennen. Der Guide hat mit Hilfe der Angaben im Fragebogen den einzelnen Gästen bereits ein Pferd zugeteilt und jeder ist behilflich beim Satteln und Aufzäumen ‚seines‘ Pferdes. Während des Einführungsrittes lernen Sie Ihr Pferd besser kennen und können beurteilen, ob Sie gut miteinander harmonieren werden in der kommenden Woche. Sollten Sie mit Ihrem Teampartner nicht glücklich sein, ist ein Pferdewechsel möglich. Nach dem Mittagessen auf dem Reiterhof haben Sie Zeit zum Relaxen oder können den Pool im Haus genießen. Für den Nachmittag ist ein kurzer Ritt in die Umgebung eingeplant. Abendessen und Übernachtung auf dem Reiterhof.

Tag 3-Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 3

Nach dem Frühstück helfen alle mit bei der Vorbereitung der Pferde für den Ausritt hinsichtlich putzen, Hufe reinigen etc. Wer Hilfe benötigt wird von Mitgliedern des Reitvereins unterstützt. Der Reitführer prüft Zäumung und Sattellage bei jedem einzelnen Pferd bevor Sie aufbrechen. Der Ritt führt in eine hügelige Gegend durch das Dorf Blaževići mit der Kirche, die dem Schutzheiligen Lukas der Pferde und anderer Haustiere geweiht ist. Zum Mittagessen kehren Sie zurück auf den Hof und am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zum Krenica See. Sie reiten über Felder und Wiesen und können mit etwas Glück Kaninchen, Fasane, Wildenten und verschiedene Vogelarten beobachten. Der schöne See soll zur gleichen Zeit wie der Blaue und der Rote See bei Imotski entstanden sein, als Gott die Reichtümer eines gierigen reichen Mannes versenkte. Im Sommer reiten Sie ohne Sattel zum See und können zur Erfrischung in den See hineinreiten. Abendessen auf dem Reiterhof mit traditionellen Gerichten und Übernachtung.

Tag 4 -Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 4

Sie verlassen den Hof für einen ganztägigen Ritt und überqueren kleine Wasserkanäle auf dem Weg zu den riesigen Artemisia- oder Beifuß-Feldern. Es ist eine außergewöhnliche Erfahrung durch diese sehr aromatischen Kräuter-Stauden zu galoppieren und den einzigartigen Duft der Artemisia zu riechen und zu genießen. Zu Mittag machen Sie Halt an einem schönen Platz für ein Picknick im Schatten von Bäumen. Während Sie essen und sich ausruhen, können die Pferde grasen. Der Rückweg zum Reiterhof führt an einem Kanal entlang und vorbei an Weingärten, vielleicht begegnet Ihnen unterwegs eine Schafherde. Ihre Hilfe beim Absatteln und Füttern der Pferde wird gern angenommen und Sie können sich vor dem Abendessen noch ein wenig erfrischen.

Tag 5 -Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 5

Auch heute steht ein ganztägiger Ritt mit Picknick auf dem Programm. Sie reiten vorbei an vielen Obst- und Weingärten und landwirtschaftlichen Feldern mit Getreidesorten und Kartoffeln, je nach Jahreszeit. Sie durchqueren ein Dorf und dann führt der Weg bergauf über den Hügel Svetigora. Vom höchsten Punkt haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Tal Omerovac, das von den vier Hügeln Svetogora, Krstina, Ograda und Orlov Kuk umgeben ist. Das Tal ist zwar nicht weit entfernt von der nächsten Siedlung, allerdings bilden die hohen Hügel eine wirksame Barriere für jede Art von Geräusch, sodaß Sie sogar die Stille hören können. Im Schatten von Eichenbäumen ist das Picknick vorbereitet und Sie können die traditionellen Köstlichkeiten in aller Ruhe genießen, während die Pferde grasen. Auf dem Heimweg machen Sie Halt an einem Friedhof mit sehr gut erhaltenen Grabsteinen aus der Römerzeit. Viele der Inschriften sind nach so vielen Jahren noch lesbar. Abendessen und Übernachtung auf dem Reiterhof.

Tag 6 -Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 6

Die Route des heutigen Rittes ist ausnehmend schön und führt größtenteils über eine Teilstrecke der Distanz-Meisterschaften von Bosnien & Herzegovina im Jahr 2010. Sie reiten durch abwechslungsreiche Landschaften entlang des Flusses Matica, der seltsamerweise in seinem Verlauf in jedem Dorf einen neuen Namen erhält und schließlich in die Adria fließt. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit mit den Pferden in den Fluss zu reiten und abzukühlen. An einem schönen Platz am Flussufer ist das Mittagessen für Sie vorbereitet und Sie haben Zeit zum Relaxen. Auch der Weg zurück führt am Fluss entlang und über mehrere Kanäle. Regionale Köstlichkeiten zum Abendessen auf dem Reiterhof und Übernachtung.

Tag 7 -Reiturlaub in der Herzegovina

Tag 7

Heute dürfen Sie sich auf einen weiteren Höhepunkt freuen. Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ritt um den schönen See Nuga. Sie steigen dann den Hügel hinauf für einen Besuch in der beeindruckenden Höhle Ravlića Pećina, in der Spuren von Menschensiedlungen aus der Jungsteinzeit gefunden wurden. Nach der Höhle geht es weiter zur Quelle des Flusses Matica, mit dessen Wassermühlen in früherer Zeit das Getreide gemahlen wurde. Die Reste einer Mühle sind noch zu besichtigen. An einem schönen Platz am Wasser ist das Mittagessen für Sie vorbereitet. Frisch gestärkt steigen Sie wieder in den Sattel und reiten zurück zum Nuga See und heim zum Reiterhof. Dort wird es letztes Mal abgesattelt und es heisst Abschied nehmen vom treuen Vierbeiner, der sich bestimmt über ein Leckerli freut. Sie können sich noch erfrischen und treffen dann Ihre Gastgeber im Reiterstübchen für das Abschiedsessen mit einem guten Schluck Wein.

Tag 8

Je nach Startzeit Ihres Fluges erfolgt die Abfahrt nach dem Frühstück oder etwas später.
Falls Ihr Heimflug erst am Nachmittag startet, wird Ihnen ein Snack angeboten. Bei Vorbestellung gemeinsamer Transfer zum Flughafen für die Heimreise.

HINWEISE:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Reise nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.

Unsere Partner vor Ort behalten sich das Recht vor, den Verlauf des Programmes auf Grund nicht vorhersehbarer Einflüsse zu modifizieren.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen
  • Reiturlaub mit 8 Tagen & 7 Nächten
  • Unterbringung in privatem Gästehaus
  • Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Vollpension mit 1 alkoholfreien Getränk zu den Mahlzeiten
  • Bereitstellung der Pferde mit Ausrüstung
  • Betreuung durch englisch sprechende Rittführer
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Ausgaben persönlicher Art wie zusätzliche Getränke, Trinkgelder und Souvenirs
  • nicht genannte Leistungen und Aktivitäten
  • Optionale Ausflüge
  • Transfer zum Reiterhof und zurück
  • Anreise zum nächstgelegenen Flughafen
  • Reiseversicherungen

Informationen zu Reisedaten & Preisen

  • Anreise zu den Terminen lt. Tabelle
  • Durchführung ab 2 Personen, maximal 6 Reiter
  • Private Termine und Programme auf Anfrage ab 2 Personen
  • Kurz-Aufenthalte auf Anfrage

2021 - Reiturlaub in der Herzegovina mit 8 Tagen & 7 Nächten

  • Preis pro Person im Doppelzimmer € 950,00
  • Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung auf Anfrage
  • Transfer vom Flughafen Split zum Reiterhof € 100,00 pro Wagen (1-3 Personen) und Weg

Reisetermine & Reisepreise

  • 22.05.2021 bis 29.05.2021  ab € 950,00
  • 05.06.2021 bis 12.06.2021  ab € 950,00
  • 12.06.2021 bis 19.06.2021  ab € 950,00
  • 19.06.2021 bis 26.06.2021  ab € 950,00
  • 03.07.2021 bis 10.07.2021  ab € 950,00
  • 10.07.2021 bis 17.07.2021  ab € 950,00
  • 14.08.2021 bis 21.08.2021  ab € 950,00
  • 21.08.2021 bis 28.08.2021  ab € 950,00
  • 11.09.2021 bis 18.09.2021  ab € 950,00
  • 18.09.2021 bis 25.09.2021  ab € 950,00
  • 02.10.2021 bis 09.10.2021  ab € 950,00
  • 09.10.2021 bis 16.10.2021  ab € 950,00
Kontakt Reit-Safari.de

Persönliche Beratung durch Ali A. Selzer

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot nach Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihre Traum-Reise.

Kurzinformationen

Reisenummer
  • BA-11-RS
Reisetermine
  • lt. Tabelle
Teilnehmerzahl
  • 2 bis 6 Teilnehmer
Unterkünfte
  • Gästehaus am Reiterhof
Reisedauer
  • 8 Tage
Reittage
  • 6 Tage
Reit-Erfahrung
  • Niveau 2 - 4
Sattel & Zäumung
  • Englische Vielseitigkeitssättel
  • Unterschiedliche Zäumungen
Pferde
  • Araber
  • Kroatisches Warmblut
  • Kreuzungen
Sprache der Guides
  • englisch

Highlights der Reise

  • Gemütlicher Reiterhof
  • Hügelige Landschaften
  • erstklassige Pferde
  • Regionale Köstlichkeiten