Reit-Safari.de Reiseziel Uruguay
  • Uruguay

Reiten in Uruguay: Unvergessliche Reiter-Reisen nach Uruguay mit Reit-Safari

Uruguay ist eines der eines der am wenigsten bekannten Länder von Südamerika und gilt nach wie vor als Geheimtipp. Das Land liegt am Rio de la Plata zwischen den großen Nachbarn Brasilien im Norden und Argentinien im Westen. Uruguay ist halb so groß wie Deutschland, hat aber mit 3,4 Mio. Einwohnern nur so viele wie Berlin. Der Name Uruguay stammt aus der Sprache der indigenen Volksgruppe der Guarani, die heute noch in Paraguay lebt, und bedeutet „Fluss der bunten Vögel“ und mehr als 400 heimische Vogelarten dokumentieren diese Bezeichnung. Abseits der normalen Touristenpfade erleben Sie ursprüngliche Natur und eine sehr artenreiche Flora und Fauna. Die flache bis hügelige Landschaft in Uruguay vermittelt ein intensives Gefühl von Weite und ist eine Verlängerung der argentinischen Pampa nach Nordosten. Große Estancias mit Rinder- und Schafzucht in schier endlosen Graslandschaften prägen das Binnenland. An der 660 km langen Küste finden sich hohe Sanddünen und kilometerlange Sandstrände, je weiter entfernt vom berühmten Badeort Punta del Este umso einsamer.
Uruguay ist ein Land der Gauchos, deren Traditionen noch sehr lebendig sind und das Wort ‚Gauchada‘ beschreibt eine gute Tat oder eine Geste der Freundlichkeit. Mit ca. 2 Millionen Pferden – meist Criollos - ist Uruguay ein ausgesprochenes Paradies für Pferde-Liebhaber und Reiter, denn die Pferde gehören hier zum Alltag und manche Kinder reiten sogar in die Schule.

Wanderritt Painted Bird

  • Reiter-Reise durch Uruguay mit 8 Tagen & 7 Nächten
  • Wanderritt durch die Küstenregionen am Atlantik - traditionelle Estancias
  • Gaucho-Traditionen - komfortable Unterkünfte - Feuchtgebiete und Sanddünen
zur Reise »

Mietwagen-Tour im Reiter-Paradies

  • Reiter-Reise nach Uruguay mit 11 Tagen & 10 Nächten
  • Mietwagen-Rundreise durch das Land - traditionelle Estancias
  • Landleben und Gaucho-Kultur – Feuchtgebiete und Sanddünen
zur Reise »